Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Ferienwohnung Schulz
 I. Buchung:
Die Buchung erfolgt über den buchenden Besteller für alle in der Buchung aufgeführten Personen (= Mieter). Sollte der Buchende nicht gleichzeitig Nutzer bzw. Mieter der Wohnung werden, so haftet er dennoch mit allen angemeldeten Personen als Gesamtschuldner.
Der Vertrag gilt als abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung bestellt und zugesagt wurde.
Die Zusage/Bestätigung des Vertrages erfolgt schriftlich oder falls zeitlich nicht möglich, auch mündlich bzw. telefonisch.
Der Abschluss des Vertrages verpflichtet beide Partner zur Vertragserfüllung, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
Der Vermieter ist verpflichtet bei Nichtbereitstellung der Ferienwohnung dem Gast Schadenersatz zu leisten.
Der Gast ist verpflichtet bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Mietpreis zu zahlen.
Abschluss bei Internetbuchung:
Für den Abschluss einer Buchung ist die Unterzeichnung eines Reservierungsvertrages notwendig. Dieser wird dem Mieter per Mail oder Post zugeschickt. Mit Rücksendung des Reservierungsvertrages und der Einzahlung der Vorauszahlung durch den Mieter gilt der Vertrag als abgeschlossen.
Zahlungsweise des Mietpreises:
·       20% des Mietpreises innerhalb 1 Woche nach Bestätigung der Buchung
·       80% Restzahlung spätestens vier Wochen vor Reiseantritt
 
Abschluss bei Buchungen vor Ort:
Nach Vertragsabschluss ( Reservierungsvertrag) ist der Mietpreis sofort in bar fällig.
 
Im Übernachtungspreis sind enthalten:
 
  • Die Wohnung (ca. 85 m² Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad/Dusche, Küche, Diele, Terrasse)
  • Energie, Wasser, Heizung, Müllabfuhr
  • 1x Wäschepaket pro Person und Woche (1 kleines Handtuch,1 Duschtuch,1x Bettwäsche komplett)
  • Erstausstattung (1x Toilettenpapier, Handwaschseife, Müllbeutel, Spülmittel.
  • Bettwäsche
  • Handtücher; auch Geschirrhandtücher
  • PKW Stellplatz am Haus
  • Waschmaschine und Trockner
  • Telefon (nur Festnetz)
  • Save
  • Internetzugang
  • abschließbaren Abstellraum für Fahrräder
  • bei Bedarf Kinderhochstuhl und Kindereisebett
  • Endreinigung
Nicht im Preis enthalten bzw. selber zu stellen:
  •      Dinge des persönlichen, täglichen Bedarfs
  •      Bettwäsche für das zusätzliche Kinderbett
  •      Zusätzliche Wäsche und Handtücher
 
II. Rücktritt bei Internetbuchungen:
 
1.  Ein Rücktritt (Stornierung) muss schriftlich an den Vermieter erfolgen. Für den Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung ist ausschließlich das Eingangsdatum beim Vermieter maßgeblich.
 
2.  Bei Stornierung bis zu 3 Monaten vor Reiseantritt entstehen keine Kosten.
 
3.  Bei Stornierung bis 60 Tage vor Mietbeginn sind 20% des bestätigten Mietpreises  zu entrichten.
 
4.  Bei Stornierung ab dem 59. Tag vor Mietbeginn sind 50% des bestätigten Mietpreises, sowie 25,00 € Bearbeitungsgebühr zu zahlen.
 
5.  Erfolgt die Stornierung ab dem 35. Tag vor Mietbeginn sind 80% des vereinbarten Mietpreises, sowie € 25,00 Bearbeitungsgebühr zu entrichten. 
 
6.  Bei vorzeitiger Beendigung des Mietverhältnisses oder bei Nichtanreise hat der Mieter keinen Ersatzanspruch für die nicht in Anspruch genommenen Miettage. Der  Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, die nicht in Anspruch genommene Wohnung nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Bis  zur anderweitigen Vergabe der Wohnung hat der Mieter für die Dauer des Vertrages den errechneten Betrag zu leisten. 
 
7.  Es wird empfohlen eine Reiserücktrittsversicherung zur Absicherung gegen eventuell entstehende Kosten abzuschließen
 
III. An- und Abreise:
 

1.    Die Anreisezeiten sind am ersten gebuchten Tag von 15:00 - 18:00 Uhr. Sollten sich seitens des Gastes Verzögerungen in derAnreise ergeben, hat dieser rechtzeitig die Ferienwohnung Schulz zu informieren. Sollte der Mieter bis 19:00 weder angereist sein, noch sich gemeldet haben, besteht seitens der Ferienwohnung Schulz das Recht, i.S. der Schadensminimierung den Mietgegenstand für eine weitere Vermietung freizugeben. Generell würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns die ungefähre Zeit Ihrer Anreise und/oder Ihre Mobiltelefonnummer mitteilten. Sollte das Mietobjekt ausnahmsweise nicht ab 15:00 Uhr zur Verfügung stehen, kann der Mieter keine Schadensersatzansprüche geltend machen.

2.    Am Abreisetag ist die Wohnung bis 10:00 Uhr morgens zu räumen und ordnungsgemäß zu übergeben. Bitte denken Sie an die Rückgabe der Schlüssel. Sollte der Gast ohne die Rückgabe der Schlüssel abreisen, wird neben den entstandenen Kosten eine pauschale Bearbeitungsgebühr von Euro 50,00 erhoben. Mit Zustimmung des Vermieters kann der Zeitpunkt der Abreise verlegt werden. Der Vermieter behält sich vor, eine verspätete Abreise in Rechnung zu stellen.

3.    Die Wohnung ist am Abreisetag besenrein zu hinterlassen. Das Geschirr, Gläser, usw. sind zu reinigen. Ferner muss die Benutzung des Geschirrspülers beendet sein, die Mülleimer entleert und der Kühlschrank ausgeräumt sein.

IV. Ferienwohnung:
1.  Die Ferienwohnung wird vom Vermieter in einem ordentlichen und sauberen Zustand übergeben. Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen.
2.  Sollte es zu Schäden in der Ferienwohnung kommen, ist unverzüglich der Vermieter zu informieren. Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt, dem Inventar z.B. kaputtes Geschirr, Flecken auf dem Teppichboden, Schäden am Mobiliar. Hierzu zählen auch die Kosten für verlorene Schlüssel.
3.  Sollte eine Haftpflichtversicherung bestehen, ist der Schaden der Versicherung zu melden. Dem Vermieter ist der Name und Anschrift, sowie die Versicherungsnummer der Versicherung mitzuteilen.
4.  Der Vermieter weist ausdrücklich auf die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen hin: kein offenes Feuer in den Wohnungen (auch keine Kerzen!), keine Heizdecken, keine Bügeleisen, kein Feuerwerk auf dem Anwesen der Ferienwohnungen Schulz. Schäden werden nach dem Verursacherprinzip gelöst
V. Nutzungsumfang:
1. Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Sollte die Wohnung von mehr Personen als vereinbart benutzt werden, ist für diese ein gesondertes Entgelt zu zahlen, welches sich im Mietpreis bestimmt.
2. Eine Untervermietung und Überlassung der Wohnung an Dritte ist nicht erlaubt. Der Mietvertrag darf nicht an dritte Person weitergegeben werden.
3. Der Mieter erklärt sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vermieters einverstanden. Die Einverständniserklärung erfolgt mit der Buchung.
4. Die Benutzung des Gartens sowie des Parkplatzes erfolgt auf eigene Gefahr.
 
5. Der Vermieter haftet nicht für Verlust oder Beschädigung von eingebrachten Sachen jeglicher Art, einschließlich PKW.
 
6. Bei Verstößen gegen die AGB oder die Hausordnung ist der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis sofort und fristlos zu kündigen. Ein Rechtsanspruch auf Rückzahlung des Mietzinses oder eine Entschädigung besteht nicht.
 
 
VI. Gerichtsstand:
 
1. Gerichtsstand für sämtliche zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist das Gericht, in dessen Kreis sich die Ferienwohnung befindet.
 
2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 
 
VII. Sonstiges:
 
1. Mündliche oder schriftliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt für den Verzicht auf die Schriftformerfordernis.
 
2. Sollten einzelne dieses AGB unwirksam oder nichtig sein bzw. werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit der übrigen Vertragsinhalte. Die beiden Vertragsparteien verpflichten sich, die rechtsunwirksame Bestimmung durch eine rechtswirksame, die dem wirtschaftlichen Zweck und dem sinngemäßen Inhalt der ungültigen Regelung am nächsten kommt, zu ersetzen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.
 
3.Prospekthaftung oder Internethaftung ist in jeglicher Form ausgeschlossen.

Mit diesen AGB und den klaren Regelungen möchten wir Missverständnissen zuvorkommen.
 
Generell gilt aber: ein offenes, direktes Gespräch regelt so gut wie alles...
In diesem Sinne sind wir sicher, dass Sie bei uns einen schönen Urlaub verleben und freuen uns auf Sie!
 
Ihre Familie
Schulz